Was ist Intrapreneurship?

Der Ausdruck „Unternehmertum“ (im Englischen „Entrepreneurship“) umfasst den Prozess der Planung, Eröffnung und Führung eines neuen Geschäfts, welches typischerweise als kleines Unternehmen beginnt, wie beispielsweise ein Start-Up, bei dem ein Produkt, ein Prozess oder eine Dienstleistung entweder zum Kauf oder zur Miete angeboten wird. Wer solch ein Geschäft betreibt, wird Unternehmer genannt. Per Definition ist es "die Fähigkeit und der Wunsch, ein Geschäftsvorhaben trotz aller möglichen Risiken mit der Absicht der Gewinnerzielung zu entwickeln, zu organisieren und zu führen.”

Der Begriff „Intrapreneurship“ entspricht hingegen demselben Handeln einer Person als Unternehmer, nur dass diese bei einer großen Organisation angestellt ist. Intrapreneurship ist bekannt für eine Unternehmensphilosophie, bei der unter anderem Risiken nicht gescheut und Innovationsansätze gefördert werden.

Intrapreneurship bei Telespazio VEGA

Telespazio VEGA fördert und unterstützt Intrapreneurship innerhalb des eigenen Unternehmens. Um den Intrapreneurskandidaten zu helfen, ihre Ideen in Produkte und Dienstleistungen umzuwandeln, bietet unsere firmeninterne Stelle für Produktpolitik die folgenden Unterstützungsleistungen an

  • Die Durchführung von Marktanalysen
  • Die Erstellung von Businessplänen ebenso wie die Bereitstellung von Vorlagen und Softwaretools
  • Die Feststellung und der Schutz von geistigem Eigentum
  • Die Entwicklung von Produktlizensierungsstrategien
  • Die Sicherung von Investment und Ressourcen
  • Die Aufstellung von Produktlebenszyklen mit Agile Methods

 

Seit der Einführung des Intrapreneur-Programms im Jahr 2016, wurden 16 Ideen eingereicht und sechs davon haben das Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen und wurden zu marktreifen Produkten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok