Wir sind führend in der Entwicklung und Bereitstellung von moderner Softwaretechnologie für das Raumfahrtbodensegment und für Anwendungen in der Luftfahrt.

Technologien für Missionsbetrieb und -steuerung

Im Raumfahrtgeschäft ist Telespazio VEGA Deutschland an zwei Hauptinitiativen beteiligt, die den Wandel hin zu service-orientierten Systemarchitekturen veranschaulichen.

Unser Unternehmen leitet das Programm „European Ground System – Common Core“ (EGS-CC): eine gemeinsame Infrastruktur, um die Überwachung und Steuerung von Raumfahrtsystemen sowohl vor, als auch nach dem Start zu unterstützen.  Diese Initiative der Europäischen Raumfahrtagentur (ESA) findet in Zusammenarbeit mit europäischen, nationalen Agenturen und europäischen Hauptvertragspartnern statt. Sie zielt darauf ab, allen Raumfahrtsystemen, inklusive Satelliten & Sonden, Raketen, Bodensegmentsystemen und Bodensupport-Ausrüstung in allen Phasen einer Mission unabhängig vom Missionstyp generische Überwachungs- und Steuerungsfunktionalitäten bereitzustellen. EGS-CC basiert auf gängigen Open-Source-Softwarepaketen wie Apache ServiceMix, Eclipse SDK, Groovy oder Hadoop.

Die zweite europäische Initiative, zu der Telespazio VEGA beiträgt, ist die Entwicklung einer Infrastruktur für das Steuerungssegment. Dies ist eine Initiative der französischen Raumfahrtagentur (CNES), bekannt als „Initiative für innovative Raumfahrtstandards“, und beruht auf dem CCSDS-Konzept für Missionsbetrieb-Services.

Technologien für Sicherheit und Missionsplanung

Für die Sicherheitsbranche entwickeln wir aktuell Drohnenerkennungstechnologien, die auf modernen, maschinellen Lernalgorithmen beruhen. Wir haben außerdem eine kollaborative und ganzheitliche Plattform für fundierte Entscheidungsfindung (CHOIR) entwickelt: Die dahinter liegende Technologie unterstützt die Entwicklung von Unternehmensanwendungen und  kann ideal für Katastrophenmanagement und Wiederherstellung nach einem Krisenfall eingesetzt werden. Telespazio VEGA ist auch führend in der Entwicklung von Planungssystemen für Raumfahrtmissionen und verwendet dafür modernste Technologie.

Wir folgen aktiv den sich entwickelnden Technologietrends, wie zum Beispiel Mikro-Dienstleistungen, und integrieren sie in unseren Software-Produktionsprozess.

Technologien für Simulation

Als führendes Unternehmen für Simulation für Raumfahrzeuge gestalten wir diesen Markt mit. So trugen wir beispielsweise zur Entwicklung der ECSS-Simulation Model Portability (SMP2) bei und unterstützen die Europäische Raumfahrtagentur (ESA) aktuell darin, die neue Generation ihrer Simulationsinfrastruktur zu definieren.

Die VEGA Emulation Technology (VET) hingegen findet hauptsächlich in unseren Trainingssystemen für den Verteidigungsbereich Anwendung. VET ist unsere hauseigene Entwicklungs- und Runtime-Infrastruktur, die wir kontinuierlich weiterentwickeln.

EGS-CC
Modellierung & Simulation
Drohnenerkennung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok