News

Unser Team im Europäischen Astronautenzentrum in Köln, das im Rahmen des ESTEC-Rahmenvertrages arbeitet, wurde für seine Trainingsunterstützung in der bemannten Raumfahrt und Exploration mit der Auszeichnung "Best in Domain" geehrt.

Unsere Drohnenexperten über die Vorfälle an den Flughäfen Gatwick und Heathrow

Der Zugang zum Weltraum wird für unsere Kinder etwas Selbstverständliches sein

Teammitglieder der Telespazio VEGA Deutschland: Douwe Lambers und Osman Kalden

Wir gratulieren dem Telespazio/Telespazio VEGA Deutschland-Team zum Preis für ihre Einreichung "Ionosphären-Vorhersage für GNSS-Nutzer"

Kommerzielle Raumfahrt verändert die Industrie – wir auch! Treffen Sie uns vom 1.-5. Oktober in Bremen

Vier neue Satelliten des europäischen Satellitenortungs- und Navigationsprogramms Galileo wurden heute erfolgreich vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou, Französisch-Guayana, gestartet. Der Start erfolgte um 9:25 Uhr Ortszeit (13:25 Uhr MEZ) mit einer Ariane 5 ES Trägerrakete.

Industrieunternehmen spielen für Europas eigenes Satellitennavigationssystems Galileo eine wichtige Rolle. So auch Telespazio VEGA: Für den Galileo-Start am 25. Juli hat das Unternehmen das LEOP-Flugkontrollteam der CNES trainiert.

Telespazio VEGA Deutschland nimmt am diesjährigen Welt-Asteroiden-Tag der Vereinten Nationen teil. Treffen Sie uns auf ausgesuchten Events und im Rahmen des 48-stündigen weltweiten TV-Marathons!

Telespazio und Thales Alenia Space präsentieren sich erstmals auf der SpaceOps als Space Alliance.

Leonardo präsentiert auf der ITEC 2018 eine breite Palette an Trainingstechnologien und -dienstleistungen für Land-, Marine- und Luftsysteme.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.