Telespazio und Thales Alenia Space präsentieren sich erstmals auf der SpaceOps als Space Alliance.

SpaceOps ist die wichtigste internationale Konferenz und Ausstellung zum Thema Satellitenbetrieb. Alle zwei Jahre treffen sich hier über 650 Experten aus mehr als zwanzig Ländern, seien es Vertreter der Raumfahrtagenturen oder der Industrie, um ihre Erfahrungen und zukünftigen Herausforderungen des Satellitenbetriebs zu präsentieren, sich auszutauschen und zu diskutieren.

Dieses Jahr agiert die französische Raumfahrtagentur (CNES) als Gastgeber und organisiert die SpaceOps 2018 gemeinsam mit dem „American Institute of Aeronautics and Astronautics (AIAA).” Die SpaceOps findet vom 28. Mai bis 1. Juni in Marseille, Frankreich statt, unter dem diesjährigen Motto "Inspiring Humankind's Future".

Die Konferenz als Herz der SpaceOps

Während der fünftägigen Konferenz wird auch die Telespazio-Gruppe eine aktive Rolle einnehmen, sei dies durch Vorsitz diverser Sessions, durch ausgewählte Redner, Posterpräsentationen oder Beiträge zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Wir empfehlen Besuchern folgenden Themen besondere Aufmerksamkeit zu schenken:

  • Bodensegment als Dienstleistung
  • Missionsplanungs-Tools
  • Betriebskonzepte
  • EGS-CC
  • Modellierung von maschinellem Lernen
  • Automatisierung für Test, Routineüberwachung, Fehlerfälle und Bodensteuerung
  • Plattformen für Experimente im Weltraum und unter Mikrogravitation

Das vollständige Konferenzprogramm ist auf der AIAA ScholarOne Website einsehbar. Für einen Überblick der Beiträge der Telespazio-Gruppe, haben wir ein spezielles Telespazio-Konferenzprogramm zusammengestellt.

Treffen Sie uns in der Ausstellung

Besucher der SpaceOps finden uns erstmals auf dem gemeinsamen Stand der Space Alliance in der Hauptausstellungshalle (Standnummer 20, 21, 22). Während die Telespazio-Gruppe einen Fokus auf Bodensegmentsysteme und Satellitenbetrieb legt, gibt Thales Alenia Space Einblicke in die Iridium-Satellitenkonstellation sowie den Stratobus, eine Kreuzung zwischen Drohne und Satellit.

Treffen Sie unsere kombinierte Expertise der Telespazio-Gruppe und Thales Alenia Space auf der SpaceOps, angefangen von Simulation & Modellierung, Automatisierung, Missionsplanung bis hin zu Missionskontrollsystemen. Besucher finden unsere internationalen Vertreter beider Unternehmen auf der SpaceOps, wie zum Beispiel aus Italien, Deutschland und natürlich Frankreich. Wir freuen uns auf Sie!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok