Der NATO-Hubschrauber 90 (NH90) ist das bislang größte militärische Hubschrauberprogramm in Europa. Mehrere EU-Nationen nutzen ein oder mehrere Varianten des Hubschraubers oder planen sie für zukünftige Flotten ein. Mit 23 Varianten des Hubschraubers stellt dies die Wartungstechniker vor eine europäische Herausforderung.

Komplexe Wartungsprozeduren am echten Fluggerät zu lehren ist teuer und birgt das Risiko, den Hubschrauber zu beschädigen. Ausbildungsmittel, die Simulation und virtuelle Realität miteinander vereinen, sind effiziente Alternativen, um Kosten zu senken und diese Risiken zu vermeiden. Solche simulationsbasierten Ausbildungsmittel werden daher auch innerhalb des NH90-Programms eingesetzt. 

Telespazio VEGA Deutschland wurde seit 2010 von vier europäischen Nationen damit beauftragt, einen Virtuellen Wartungstrainer (VMT) für den Transporthubschrauber NH90 zu entwickeln. Frankreich, Schweden, Norwegen und die Niederlande nutzen ihn seit Ende 2013 für die reguläre Ausbildung für fünf Hubschraubervarianten.

Die Entwicklung eines VMT für eine weitere Variante des NH90 wurde 2015 von Airbus Australia Pacific in Auftrag gegeben. Die australische Variante mit Namen MRH90 ist seit 2016 für die Ausbildung der Wartungstechniker an der Rotary Wing Aircraft Maintenance School (RAMS) der Australian Army in Oakey, Queensland in Betrieb.

Simulation und Training

Die Ausbildungs- und Trainingsziele des VMT umfassen das Erlernen und Beherrschen von Wartungsprozeduren sowie die Nutzung der Missionsausrüstung. Der VMT simuliert nahezu alle Sub-Systeme des Hubschraubers und unterstützt – soweit es für die oben genannten Ausbildungsziele notwendig ist – ca. 450 verschiedene Wartungs- und Bedienverfahren. Diese umfassen Inspektions-, Funktionstest-, Anpassungs-, Diagnose-, Fehlerisolierungs- und Ersatz- und Reparaturverfahren.

Durch die Nutzung einer simulationsbasierten Lösung ermöglichte es Telespazio VEGA bereits fünf Nationen ihre Ausbildung effizienter zu gestalten. Als internationales Unternehmen ist es auch weiterhin in unserem Interesse das NH90-Programm zu unterstützen. Aufbauend auf unserer Erfahrung können wir vergleichbare Trainingsmittel für jeden Hubschraubertypen anbieten.

Case Study
CH-53
Modellierung & Simulation
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok